Alles Essig vom Doktorenhof

Es gibt immer wieder Plätze, bei denen es überrascht, dass sie noch nicht so bekannt sind.

 

Einer davon ist der Doktorenhof in Venningen in der Pfalz.

 

www.doktorenhof.de  

 

Für Essigfreunde ein Paradies –

kann aber auch zur Hölle werden wegen des nahezu unüberschaubaren Angebots und der sehr dichten Präsentation.

 

Alles, was Du Dir vorstellen kannst, dass es aus Essig hergestellt werden kann und vieles, von dem Du nie gedacht hast, dass es auf Essigbasis gemacht wird und dann auch noch schmeckt, und einiges, was aus Essig dort entsteht, was mir nicht schmeckt, gibt es im Doktorenhof.

 

Das ist alles beschrieben auf der Website des Doktorenhofs und ich möchte da nicht so in die Einzelheiten gehen und hier nur eine grobe Übersicht geben.

 

Aperitif und Digestif, Pralinen, Gebäck und Brot, mit Kräutern zum Baden, zum Inhalieren, für Magen und Darm, die Haut, fürs Pferd, als Konfitüre.

Einzeln oder als Präsent.

 

Es ist schier unglaublich, was dort alles weitgehend in Handarbeit – man nennt sich daher auch Manufaktur – hergestellt wird.

 

Darüber hinaus gibt es Literatur zum Essig. Darunter ein hochwertig aufgemachtes äußerst interessates vom Essigdoktor G-H Wiedemann selbst über Geschichte, Herstellung und Verwendung des Essigs.

 

Als großer Feigenfreund habe ich mir natürlich eine Aperitifcreation aus Weinessig, Traubenmost, Feigenauszügen und Honig mitgenommen – neben anderen leckeren Dingen.

 

Zunächst hatte ich die leckeren Dinge natürlich dort verkostet, das geht auch und mit viel Geduld und Liebe zur Sache erklären die Damen dort, was man sich gerade auf die Zunge tropft und im Gaumen wirken läßt.

 

Weil der Doktorenhof und dessen Produkte in weiten Kreisen noch recht unbekannt sind, kann man mit Geschenken von dort Freunde und Bekannte überraschen.

 

Alles ist natürlich auch über den Internetshop zu bestellen, nur sollte beim ersten mal eine Verkostung dazu gehören. Die kann auch in größerem Kreis gegen einen gewissen Betrag gebucht werden.

 

 

……………und was ich jetzt fast vergessen habe, es gibt auch Essig dort, natürlich auch in vielen Variationen



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s