Eine Rose in meinem Garten

In unserem kleinen Garten fehlte noch ein kleines i-Tüpfelchen. Wir entschieden uns für eine Hochstammrose der Sorte Candlelight, eine duftende Rose, die irgendwo in der Bezeichnung auch noch den Begriff  „Nostalgic“ trägt. Was auch immer dieser Begriff bedeutet, die Rose hat eine herrliche große Blüte und duftet fantastisch. Hier der Versuch, die Stimmung von/m Candlelight einzufangen.

IMG_1147
.
Und weil Candlelight so schön ist, gleich noch einmal:
.
IMG_1156

3 Kommentare on “Eine Rose in meinem Garten”

  1. karu02 sagt:

    Die ist wunderschön. Mit Rosen habe ich kein Glück, ich vermute, es gibt keinen idealen Standort in unserem Garten. Ich hätte so gerne einige Duftrosen.

  2. kormoranflug sagt:

    Die kann unmöglich vom 19. Mai 2009 sein „deine Rose“ oder gibt es da einen Wintergarten?

  3. philipp1112 sagt:

    Die Rose hat am 19.Mai wirklich so geblüht, nachdem sie einige Tage zuvor knospentragend gekauft wurde. Inzwischen sind aber auch die anderen Rosen im Garten am blühen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s