Zeit, Azaleen und Rhododendren auszuwählen

Jetzt ist Blütezeit bei Azaleen und Rhododendren. Damit ist auch die Zeit, in den Gärtnereien oder Pflanzenmärkten nach diesen Pflanzen zu schauen, die in den Garten gepflanzt werden sollen. Auswählen und kaufen sollte man, wenn die ersten Blüten gerade aufgekommen sind. Nur so kann die Sorte mit der richtigen Farbe gewählt werden, die man in den kommenden Jahren im Garten blühen sehen möchte. Etiketten können nicht immer die echte Farbgebung zeigen und sind als unverbindlich zu betrachten.

Sollen mehrere Pflanzen mit unterschiedlich farbigen Blüten gepflanzt werden, so kann jetzt auch verglichen werden, ob die verschiedenfarbigen Blüten miteinander harmonieren.

Beim Pflanzen selbst ist zu beachten, dass diese Sträucher auch als Moorbeetpflanzen bezeichnet werden, was bedeutet, dass sie sauren Boden bevorzugen. Eine einfache Methode ist die Einbringung von Torfmull in das Erdreich. Vermeiden sollte man auch, mit sehr kalkhaltigem Wasser zu gießen. Regenwasser ist sicherlich ideal, wenig kalkhaltiges wird von den Pflanzen ebenfalls akzeptiert.

Sind die Azaleen und Rhododendren dann an einem halbschattigen Platz gepflanzt, sollten die Pflanzen je nach Art im April bis Juni üppig blühen.

Advertisements

2 Kommentare on “Zeit, Azaleen und Rhododendren auszuwählen”

  1. karu02 sagt:

    Für Azaleen habe ich leider überhaupt kein „Händchen“, wobei Rhododendren gut gedeihen. Ich verstehe das nicht, da sie ja den gleichen Boden und das gleiche Wasser bevorzugen.
    Nur am Rande: Ich war mal mit einem kleinen Jungen befreundet, vierjährig, der nannte Rododenron „Rote Dingdong“. Seitdem heißen sie bei uns so.

  2. […] die man kauft in Töpfen gezogen werden, kaufe ich, wenn man die Farbe der Blüte erkennen kann, zu Beginn der Blütezeit also. Veröffentlicht […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s