Amsel – Jahrgang 2010

Heute vor dem Gartentor:

Amsel – Jahrgang 2010 oder die Weltmeisteramsel – macht schon geniale Schwalben

Das Flugverhalten ist bereits sehr gut – schnell und zielgerichtet, demnach ist der kleine Federball schon einige Zeit dem Nest entsprungen.


3 Kommentare on “Amsel – Jahrgang 2010”

  1. lakritze sagt:

    Man könnte schreiben, das Runde muß ins Eckige. Aber das paßt nicht richtig.
    Nächstes Jahr wird sie schon singen, wenn sie männlich ist!

  2. karu02 sagt:

    …oder das ganze Frühjahr und den frühen Sommer damit beschäftigt sein, Zeug für das Nest zu beschaffen und Futter für die Brut, oft sogar für zwei Bruten, wenn sie weiblich ist. Ihre dicken Kinder rennen dann noch lange hinter ihr her und lassen sich füttern. Was für ein Leben!
    Darum dürfen sie bei uns auch den Kirschenbaum plündern.

  3. philipp1112 sagt:

    Die Rollenverteilung bei Familie Amsel beeindruckt mich – ähnlich wie bei Menschens. Gut, dass ich singen darf.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s