Das Handy isst mit!

Samstags waren wir bei unserem Lieblingsitaliener, montags stand dies im Wiesbadener Kurier:

Wir, das waren sechs Personen, darunter drei, die beim Bewertungsportal QYPE nahezu 1.500 Beiträge mit 2.000 Fotos veröffentlicht haben, auch über Restaurants, Bars, Kneipen und Cafés.

Zunächst dachte ich: ERWISCHT!

Doch es war wohl ein Zufall, dass in der lokalen Tageszeitung beschrieben wurde, was auch an unserem Tisch passierte.

Ausgestattet mit diversen iPhones wurden dabei allerdings nicht nur die Speisen fotografiert, die bei Erscheinen der Tageszeitung selbstverständlich schon in QYPE gezeigt wurden. Wir waren schon viel fortschrittlicher, als vom Nebentisch hätte erkannt werden können. Während Heidi (Anm.: Name geändert) noch fotografierte, scannte Leo (Anm.: Name geändert) den Barcode der Weinflasche ein, um zu schauen, wo man den guten Lagrein aus dem Eisacktal bestellen könne. Robert (Anm.: Name geändert) checkte derweil an seinem iPhone, wo genau das Weingut liegt, um bei der nächsten Tour zum Gardasee einen kleinen Abstecher dorthin zu machen. Dagegen ließ sich Philipp (Anm: Name nicht geändert)  nicht beirren und begann schon mal mit den restlichen Tischgenossen die Speisen zu verkosten.

Mein Handy steckte ausgeschaltet in der Tasche, ich wollte ihm nichts gönnen!


3 Kommentare on “Das Handy isst mit!”

  1. Ach, darum sind Iphones immer so fettig?

  2. vlhusky sagt:

    … die Namen kommen mir irgend wie bekannt vor…

    Der eine zumindest😉

  3. azestoru sagt:

    Im Restaurant traue ich mich nie, zu fotografieren. Dabei gucke ich mir die Berichte diverser Eßblogger wirklich gerne an und bin total neidisch, wo die wieder zum Essen waren. Gut, das hast Du schon durch die Schilderung der Weinflaschenetiketten erreicht. Aber mit Fotos vom Teller geht das noch leichter. Dank an alle, die ihr im Restaurant die Speisen fotografiert und ins Netz berichte darüber stellt!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s