Die Seebrücke von Sellin auf Rügen

Nun habe ich – anders als viele andere – die Seebrücke bei Schiet-Wetter gesehen.

Von oben habe ich auf sie herab gesehen, dennoch war ich beeindruckt von der Pompösität des Bauwerks. Es passt zum Ort, die Nähe zu Prora ist bezeichnend – aber sie passt zu vielem nicht auf Rügen, der Insel, die für mich von Gegensätzen nur so strotzt. Die vergammelte Imbissbude vor dem Kap Arkona, wohlgemeinte Heimatmuseen mit verrosteten Exponaten, eine vergammelnde Bauruine namens Prora – und dann die Seebrücke vor Sellin!


2 Kommentare on “Die Seebrücke von Sellin auf Rügen”

  1. karu02 sagt:

    Kannst Du mal den lila Anorak bitten, aus dem Bild zu gehen. Der rote Schirm muss aber unbedingt bleiben.

  2. philipp1112 sagt:

    Schirm ohne Anorak gab’s nicht. ’s war wohl ein inniges Verhältnis!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s