Aufbewahrungsschachtel für besondere Dinge

Vogeleier, gesammelt in einer Schachtel, die mit einem Papier bezogen ist, das die Buntpapier-Künstlerin, Tanja Karipidis  so beschreibt:

„Papier in Sprenkeltechnik, der Musterung eines Turmfalkeneies nachempfunden“

Diese Schachtel, in der selbstverständlich auch andere Dinge aufbewahrt werden können, habe ich vor Kurzem gewerkelt.

Das Papier brachte mich jedoch auf die Idee, die verschiedenen Eier, die sich bei uns angesammelt hatten und in Schubladen herumlagen, zusammen aufzubewahren.


Papiere mit den Mustern anderer Eier, z.B. Wachtel oder Kiebitz, gibt es von Tanja Karipidis ebenfalls. Auf welchen Märkten die Papier angeboten werden, ist ebenfalls unter http://www.buntpapier.eu zu erfahren.

Außer dem Buntpapier habe ich die folgenden Materialien verwendet:

Graupappe 2 mm

Ingrespapier

Buchbinderleinen

Dispersionskleber (Planatol Elasta N)

Advertisements

3 Kommentare on “Aufbewahrungsschachtel für besondere Dinge”

  1. karu02 sagt:

    Du hast auch ein Taubenei dabei, nicht wahr?

  2. Herbstbaum sagt:

    Gefällt mir ~ und eine ältere Eiersammlung habe ich auch noch.

  3. Nisnis sagt:

    Was für ein wunderschönes Hobby mit so traumhaft schönen Ergebnissen!
    Ich komme sicher bald erneut und interessiert wieder her.

    Herzlichst, Nisnis


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s