Die fünfflügelige Holländer-Windmühle in Wendhausen bei Braunschweig

Dies ist die einzige noch erhaltene fünfflügelige Windmühle in Deutschland. Sie steht auf der höchsten Stelle im Ortsteil Wendhausen der Gemeinde Lehre zwischen Braunschweig und Wolfsburg.

Fünfflügelige Holländer-Windmühle in Wendhausen um 1965

Zwei andere sind in desolatem Zustand (Naumburg und Flechtingen), in Leutersdorf in der Oberlausitz wird die fünfflügelige Hetzemühle restauriert. In England gibt es noch einige mit dieser Flügelanzahl und darüber hinaus existieren dort noch sechs- und achtflügelige Mühlen.
Mühlen mit mehr als den üblichen vier Flügeln zu bauen beruhte auf der Annahme, das mehr Flügel höhere Leistung erbringen. Wenn denn dies wirklich der Fall war – physikalische Parameter sind sicher mehr die Fläche der Flügel und ihr Stellwinkel zum Wind – so war der Bau eines solchen Systems mit Winkel ungleich 90° wesentlich schwieriger und aufwändiger.
Von den im Braunschweiger Land zu jener Zeit üblichen Blockwindmühlen unterschied sich diese dadurch, dass sich hier die Haube bei Windrichtungsänderung dreht. Das wird dadurch ermöglicht, dass auf der Haube der Mühle, auf der flügelabgewandten Seite eine Windrose angebracht ist.  Außerdem konnte dieser Mühlentyp durch seine Größe mehr Technik aufnehmen und hatte dadurch eine höhere Kapazität. Dies ist eine Mühle mit drei Mahlgängen, die unabhängig voneinander betrieben werden konnten.

Die Flügellänge eines Windflügels beträgt 10,45 m, der Durchmesser des Windflügelrades misst etwa 22 m. Ein Windflügel wiegt 900 kg, die Haube oder Kopf der Mühle ohne Flügel aber mit der 7 Tonnen schweren Flügelwelle 27 Tonnen. Einzelheiten können der Rekonstruktions-Zeichnung zu entnommen werden.
Die 1837 erbaute Mühle wurde 1953 stillgelegt und kann jedes Jahr am am deutschen Mühlentag – Pfingstmontag – besichtigt werden. Außerdem von April und Oktober am 2. Sonntag eines jeden Monats.

Mehr über die Mühle in Wendhausen  hier und über Windmühlen, Funktion, Bau- und Flügelarten überhaupt bei Wikipedia und Jan  , oder Holländerwindmühle

Dieses Foto wurde mir freundlicherweise von Herrn Wiegold Schmidt, dem Vorsitzenden des Mühlenfördervereins, zur Verfügung gestellt. Hier erkennt man sehr gut die Windrose. Ebenso habe ich von Herrn Schmidt die Maße und Gewichte von Flügel und Haube bekommen. Vielen Dank!


8 Kommentare on “Die fünfflügelige Holländer-Windmühle in Wendhausen bei Braunschweig”

  1. vilmoskörte sagt:

    Ich wusste gar nicht, dass es Mühlen mit mehr als vier Flügeln gibt …

  2. rotewelt sagt:

    Wenn es auch nur eine davon in Deutschland gibt…

  3. Lakritze sagt:

    Toll. Paßt zum Mühlenartikel (aber nur vierflügelige, wenn überhaupt) von ufoportglufenteich.net.

  4. richensa sagt:

    Toll, habe ich noch nie gesehen, so eine Fünfflügelmühle!

  5. Philipp Elph sagt:

    @ richensa:
    Wenn Du mal wieder die A2 von Berlin gen Ostwestfalen düst: Abfahrt Braunschweig-Nord, von da ist die Mühle 1 km entfernt. Möglich, dass man sie auch beim Vorbeifahren kurz vor der Ausfahrt auf der rechten Seite sieht.

  6. Stephan Krause sagt:

    Zur Zeit hat die Mühle leider keine Flügel, werden wohl restauriert…

    Stand: Weihnachten 2013

    • Philipp Elph sagt:

      Vielen Dank für die Information! Es sind schon einige hundert Besucher auf diesen Beitrag gestoßen. Da bin ich froh, dass durch den Kommentar die aktuelle Situation bekannt wird!

      • Wiegold Schmidt sagt:

        Hallo Herr Elph, ich habe gerade mal wieder auf Ihre Mühlenseite geschaut und die Kommentare gelesen. Richtig ist, dass die Mühle z. Zt. ohne Flügel da steht. Es laufen seit einigen Wochen immense Restaurierungsarbeit. Davon betroffen ist der Außen- und Innenbereich, so dass eine Besichtung im Moment nicht möglich ist. Die Kosten der Instandsetzung belaufen sich auf 420.000,00 Euro und sind vom Bund, Land u. div.Institutionen, der Gemeinde u. Eigenkapital gedeckt. Ihre Antwort auf die Frage vom 23. Jan. 2012 muss korrekt lauten: Abfahrt Braunschweig Ost in Richtung Lehre. Letzte Info: ich bin nicht mehr im Mühlenvorstand.
        Glück auf.
        Ihr
        Wiegold Schmidt


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s