Auf den Dächern der Stadt – Dachfiguren

Gekreuzte Pferdeköpfe als Giebelschmuck war vorgestern.

Satellitenschüsseln haben Antennen längst abgelöst.

Heute entdecke ich ab und zu Dachfiguren – wie diese zwei Kerlchen:

Schlafwandler in Taunusstein-Wehen

Ein Somnambuler wandelt auch tagsüber auf einem Dach in Taunusstein – Wehen

Der Handwerksbursche, ein Wandergeselle, hat seinen Sitz in Seligenstadt, dabei sollte er doch auf der Walz sein*

Gesehen habe ich die beiden durch Zufall. Groß sind sie nicht. Aber ab und zu bin ich wohl ein Hans-guck-in-die Luft.

Dabei scheinen Dachfiguren durchaus beliebt zu sein. Und wie an anderen Bildern und Websites zu erkennen ist, gibt es wohl tatsächlich eine Dachschmuckindustrie oder zumindest etablierte Hersteller. Jetzt, wo ich das weiß, bin ich doch etwas desillusionisiert. Ich dachte bis vor Kurzem, so etwas wäre so individuell, unikatös sozusagen.

———————————————————————————————————————————————–

* Drei Jahre und ein Tag mußten die Wandergsellen auf der Walz sein. Sie nannten sich Brüder. Reinhad Mey hat dies in einem Lied besungen


5 Kommentare on “Auf den Dächern der Stadt – Dachfiguren”

  1. Lakritze sagt:

    Dachschmuckindustrie. Das ist ein wunderhübsches Wort!

  2. rotewelt sagt:

    Schön gesehen! Ich wusste noch nicht, dass Dachfiguren neuerdings in Mode sind.

  3. Philipp Elph sagt:

    @ rotewelt
    Mag sein, dass wir solche Figuren bald bei Tchibo kaufen können.

  4. vilmoskörte sagt:

    Lieber Dachfiguren als blinkende (Weihnachts-) Lichterketten.

  5. cablee sagt:

    Gesehen hab ich sie auch schon. Mann muss nur Ideen haben, Begehrlichkeiten wecken und schon rollte der Rubel/Euro😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s