Der kleinste Affenbrotbaum der Welt – oder: Mein kleinster, grüner Baobab

Große Affenbrotbäume (Adansonia digitata) sind nicht ungewöhnlich. Jahrhunderte alte ebenso wenig.

Die Rarität steht zur Zeit in meinem Garten: der kleinste und jüngste Affenbrotbaum der Welt!

Der kleinste Affenbrotbaum der Welt

Der kleinste Affenbrotbaum der Welt

Nach acht Wochen größter Bemühungen, ständigen Befeuchtens der Erde und ebenso langem Beobachten des Blumentopfes ist es mir gelungen, dieses in meinem Garten bisher einmalige Exemplar zu züchten.

Wie an anderer Stelle bereits berichtet, bekam ich im letzten Jahr sowohl einen lebenden Baum als auch fünf Samenkörner des Affenbrotbaums von einer lieben WordPresserin geschenkt.

Samenkörner des Affenbrotbaums

Samenkörner des Affenbrotbaums

Im Juli dieses Jahres vergrub ich nun die Samenkörner endlich in einen Blumentopf, nachdem ich sie gemäß beiliegender Anleitung zunächst für 24 Stunden ins Wasser gelegt hatte. Gemäß gleicher Anleitung sollte die Saat nach etwa vier Wochen aufgehen. Bei mir tat sich nichts, die Geduld verlor ich dennoch nicht. Nun, nach etwa acht Wochen, ist es soweit. Das Bild zeigt einen Affenbrotbaum, zwei Tage alt und knapp zwei Zentimeter groß. Ob sich nun die anderen vier Körner sich noch bequemen, mit dem Erstgekeimten nachzufolgen, weiß ich nicht. Man wird sehen.


11 Kommentare on “Der kleinste Affenbrotbaum der Welt – oder: Mein kleinster, grüner Baobab”

  1. Uffnik sagt:

    Für wieviele Affen ist der denn gedacht?😉

  2. puzzle sagt:

    Das werden eben erstmal sehr kleine Brötchen🙂

  3. Michael Zoll sagt:

    Kleine Affenbrotbäume für kleine Affe, das geht schon in Ordnung😉

    Gruß aus Berlin,

    Michael

  4. richensa sagt:

    Hui, ein echter Baumthriller!

  5. cablee sagt:

    Da würde ich ja alle paar Wochen Fortschritt-Fotos machen. Gutes Gelingen weiterhin mit dem Bäumchen!

  6. Der wird sicher mit ganz viel Liebe und Aufmerksamkeit aufwachsen. Keine schlechten Voraussetzungen … 😉

  7. Lakritze sagt:

    Ich bin entzückt! Wenn das so prachtvoll weitergeht, dann kann er bald in die Baumschule …

  8. karu02 sagt:

    Ich stelle mir gerade vor, wie ein Monsterbaum daraus wird…

  9. odysseus sagt:

    ein winzling offenbart das leben, wunderbar

  10. […] Der kleinste Affenbrotbaum der Welt , ein Beitrag über einen kleinen Keimling […]

  11. […] Mit der Anzucht aus Samen hatte ich allerdings kein Glück. Zwar ist aus einem von fünf Samenkörner ein Keim herausgekommen. Nach wenigen Tagen verkümmerte der Spross jedoch. […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s