Wieder erwacht: Die Buchsbaumzünsler

Sie sind wieder da, die Raupen des Buchbaumzünslers fressen wieder. Hier ein Foto vom 2.Mai aus der Nähe von Seligenstadt, aufgenommen von einer leidgeprüften Buchsbaumzünsler-Sammlerin:

IMG-20130502-WA0001

Dank an J.G. für die Information und das Foto.


6 Kommentare on “Wieder erwacht: Die Buchsbaumzünsler”

  1. Uffnik sagt:

    Ich verkneife mir mal das „Gefällt mir“. Schließlich ist Seligenstadt nur einen Katzensprung entfernt. Nach ist mein Garten verschont..

  2. karu02 sagt:

    Mir gefällt auch nur, dass Du uns so zuverlässig informierst, nicht die Tierchen an sich. Zum Glück scheint der linke Niederrhein noch davon verschont zu sein. Ich betrachte meine Buchsbäume jedern Morgen mit neuem Argwohn.

  3. Utasflow sagt:

    Einsammeln der Raupen scheint die einzige Befreiung zu sein. Mut und Durchhaltvermögen deiner Bekannten!

  4. rotewelt sagt:

    Ich wollte „gefällt mir“ auch nicht anklicken angesichts dieses Schädlings, doch da war es schon zu spät…

  5. adi sagt:

    hallo! ich wohne in der nähe von graz und habe 300 buchsbäume. seit drei jahren kämpfe ich mit erfolg gegen diese biester. ich kontrolliere mehrmals in der woche meine pflanzen und wenn die kleinen raupen (bis ca. 1 cm) sichtbar werden, dann spritze ich mit dem biomittel xentari. trotzdem ist laufendes kontrollieren wichtig.

    • Philipp Elph sagt:

      Zum Glück wohne ich in einer Gegend, in der der Buchsbaumzünsler noch nicht aufgetaucht ist. Aber ca 40 km weiter, im Garten meiner Tochter, haben die Raupen im letzten Jahr den Pflanzen trotz ständigem Absammeln arg zugesetzt. In diesem Jahr wurde während der ersten Generation neben dem Absammeln Celaflor Careo mit einer kräftigen Pflanzenschutzspritze gesprüht. Mit sehr gutem Erfog. Nun ist das Gift – Acetamiprid – zwar eine chemische Keule, aber „der Zweck heiligt die Mittel“.
      Vorarlberger Ornithologen haben inzwischen zwar gesehen, dass Sperlinge und ander Singvögel inzwischen auch die Raupen fressen – gegen die Massen werden sie nicht ankommen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s