Wiesbaden loves JFK

2013-07-17 11.28.08Diese kleine Ausstellung dokumentiert den Aufenthalt John F. Kennedys in Wiesbaden am 25. Juni 1963.

Personen, die dabei waren, berichten per Video von ihrem Erlebnis. So die Dame, die ihm einen Blumenstrauß überreichte und dafür einige Zeit später ein Dankesschreiben aus Kennedys Office erhielt, oder der Friseur, der sich im damaligen Steuben-Hotel in Bereitschaft hielt, um JFK bei Bedarf zu rasieren oder zu frisieren. Der Barbier brauchte nicht Hand an Kennedy anzulegen, bekam aber als Dank für seine Bereitschaft von Hotel ein Tischfeuerzeug als Geschenk. Diese kleinen Preziosen der Zeitzeugen werden ebenso gezeigt wie die offiziellen Geschenke an den damaligen Oberbürgermeister der Stadt und eine von heute angeblich nur noch zwei existierenden Jubelfähnchen, mit denen der Präsident empfangen wurde.

Die Fahrt vom Hotel, dem heutigen Dorint zum Kurhaus wird großformatig an eine Wand aus weißen Fäden geworfen, Berichte der Tageszeitungen zu dem Besuch hängen gerahmt an den Wänden.

Es ist nahezu ausschließlich eine Schau der Ereignisse des Besuchs. Die politischen Hintergründe werden nur knapp am Rande erwähnt.

So ist diese Ausstellung ein winziges  Stück Zeitgeschichte in Wiesbadens Historie, will auch nicht mehr sein. Sicherlich beeindruckend für Schüler und die Generation junger Erwachsener. Für die, die vor 50 Jahren in Wiesbaden den Besuch erlebt haben, oder andere, die Kennedys Worte vor dem Schöneberger Rathaus „Ich bin ein Berliner!“ noch im Ohr haben, eine nette Auffrischung an Erinnerungen an den Besuch des Präsidenten der USA.

___________________________________________________________________________________________

SCHAUFENSTER STADTMUSEUM, Ellenbogengasse 3-7, Wiesbaden

Di-So 11-17 Uhr, die Ausstellung läuft bis zum 15.September 2013

EINTRITT FREI


One Comment on “Wiesbaden loves JFK”

  1. […] In den USA scheint es da bereits in Grundschulen um die Shoa zu gehen, während bei uns jedes Kind «Isch bin ain Baliner» auswendig aufsagen […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s