Neue Ernte – Kiwi 2014

IMG_4733Es ist wieder so weit. Die Nachbarin steht mit einem Eimer Kiwis der neuesten Ernte vor der Tür.

Das war vor Weihnachten.

Heute habe ich mich dran gesetzt und nach dem Rezept vom letzten Mal mit einen Teil der Ernte den Marmeladenvorat aufgefüllt.

Die Früchte waren noch nicht überreif, deshalb mußte ich die Haut abschälen, statt sie wie bei vollreifen Früchten abzuziehen. Macht aber nix, ich hatte genug (1500 g geschälte Früchte, den weißlichen Strunk herausgetrennt, 1000 g Gelierzucker 2:1, dazu den Saft einer Zitrone).

Wichtig wie immer: Die Vorbereitung der Gläser und Deckel, auch wie üblich.

Nächste geplante „Produktion“: Blutorangenmarmelade. Und dann müssen auch noch die tiefgefrorenen Himbeeren zu Gelee verwandelt werden, bevor die Erdbeeren kommen.

 


7 Kommentare on “Neue Ernte – Kiwi 2014”

  1. karu02 sagt:

    Liest sich lecker. Wo wirst Du die ungespritzten Blutorangen hernehmen? Ich hatte schon große Mühe, unbehandelte normale Apfelsinen zu bekommen. Von der Marmelade bin ich so angetan, dass ich sie auch gerne mit Blutorangen ausprobieren würde.

  2. 1500 g = 6 Gläser ? Oder hast Du die andere Hälfte versteckt ?

  3. Das Rezept werde ich mir merken, falls der Kiwibaum dieses Jahr sich entschliessen sollte Früchte zu tragen🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s