Buchsbaumzünsler 2014, die zweite Generation

Die zweite Generation des Jahres frißt sich wieder als Raupe durch den Buchsbestand. Meldungen aus der Schweiz gibt es dazu seit zwei Wochen. Als die Gartenbesitzer in der Nähe von Seligenstadt (Hessen) jetzt aus dem Urlaub zurückkamen, waren die unerweünschten Besucher des Buchses wieder in großer Zahl bei der Nahrungsaufnahme.

1. Maßnahme: Nahrungsentzug durch Absammeln.

2014-07-23 17.38.08


3 Kommentare on “Buchsbaumzünsler 2014, die zweite Generation”

  1. Ach je, da hat sich ja ganz schön was angesammelt …

  2. Uffnik sagt:

    Noch sind wir verschont. Hoffentlich ändert sich das nicht.

  3. rotewelt sagt:

    Eieiei, da klicke ich lieber nicht auf „gefällt mir“!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s