Kęstutis Kasparavičius: Familie Bär auf großer Weihnachtsfahrt – Mit Versen von Paul Maar

P1010919Jede Menge „Weihnachtsbücher“ liegen zur Zeit wieder auf den Tischen in Buchhandlungen, werden in Prospekten angeboten. Nicht mehr dabei ist dieses herrliche – aber im Netz noch angebotene –  Bilderbuch von Kęstutis Kasparavičius mit den Versen von Paul Maar. In diesem Jahr habe ich es wieder aus dem Regal geholt und Enkelin J. vorgelesen.

Es ist die Geschichte einer Bärenfamilie, die ihr Braunbärenhaus ganz fest an einen Heißluftballon bindet und so Verwandte auf allen Kontinenten und sogar im Sternenhimmel besucht. Überall dort verteilen sie zu Weihnachten Geschenke im Auftrag des Weihnachtsmanns.

Familie Bär fährt mit dem Ballon zu den Eisbären, Waschbären, Btillen-, Koala- und Lippenbären, zu Pandabären, Kragenbären und schließlich zu Teddybären sowie zu den Sternenbären im Sternbild „Großer Bär“, bevor sie selbst wieder zu Hause landet und Weihnachten feiert.

Jedesmal ist es ein großer Spaß, die einzelnen Stationen der Reise im Bild zu betrachten, auch wenn nicht immer alles logisch ist und die Texte beim Vorlesen recht holprig klingen. Eine Herausvorderung für den Vorleser, aber auch ein Spaßß für ihn und die Zuhörerin!

 



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s