Buddha im Schnee

P1010962

Es ist schon zwanghaft: Wenn ich ihn da so im Schnee sitzen sehe, mit der weißen Mütze auf dem Kopf, muss ich ihn fotografieren. Sonst habe ich mich an seinen Anblick in Nachbars Garten gewöhnt.

Er hingegen nimmt mich offenbar nie zur Kenntnis, weder an warmen noch an kalten Tagen.

ooooooooooooooooooooo

Übrigens:

Das war Buddha im Januar 2013 (beim letzten Schnee)


3 Kommentare on “Buddha im Schnee”

  1. saetzebirgit sagt:

    Schön, wie er auch in der Kälte die Ruhe bewahrt!

  2. kormoranflug sagt:

    Ganz einfach: im Schneidersitz gegenüber in den Schnee setzten, du lernst ihn zu verstehen!

  3. richensa sagt:

    Er grüßt wohl auch nicht zurück, oder?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s