Die Russische Kapelle auf der Mathildenhöhe – Darmstadt

P1020793-002

Selten wird die Russische Kapelle aus dieser – nahezu göttlichen – Perspektive gezeigt. Das Foto wurde aufgenommen aus dem 7. Stock des Hochzeitsturms.

Die Kapelle wurde 1897-1899 errichtet. Die Pläne dazu stammen von einem Großvater Peter Ustinovs. Sein Name: Leonti Nikolajewitsch Benois.

Leider war es mir auch bei diesem Besuch der Mathildenhöhe nicht möglich, die Kirche von innen anzuschauen. Zunächst war sie in der Mittagspause von 13-14 Uhr geschlossen, anschließend blieb sie verschlossen. Schade.


One Comment on “Die Russische Kapelle auf der Mathildenhöhe – Darmstadt”

  1. puzzleblume sagt:

    Sehr schön, wie das oxydierte Kupferdach mit den vergoldeten Kuppeln Himmelsfarben gleicht.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s