Vollmond

P1020941-001

Die Wölfe heulen

(Die kleinen Köter vom Nachbarn kläffen wieder)

Der Vampir steigt aus dem Grab

( Unser Igel kraspelt sich unter der Fetthenne hervor)

Vollmond. Wiesbaden.

(Hast du gemerkt, dass das ein Haiku ist?)

P1020946

Advertisements

8 Kommentare on “Vollmond”

  1. Utasflow sagt:

    . richtig . schön . gruselig. 🙂

  2. richensa sagt:

    Daraus sollte sich doch ein Bestseller stricken lassen!

  3. karu02 sagt:

    Beifall von mir!

  4. Diese poetische Ader in dir war mir bislang entgangen 🙂

  5. rotewelt sagt:

    Schön dramatisches Vollmondfoto! Was die Igel betrifft, so habe ich anzumerken, dass ich in Wiesbaden zum ersten Mal einen schnarchenden Igel hörte und dann auch sah. Haikus kannte ich damals noch nicht. 🙂

    • Philipp Elph sagt:

      Ja, Igel können recht laut schnarchen. Haikus waren zu meiner Schulzeit noch nicht bekannt (ich beziehe mich da auf den „Bantel“: Grundbegriffe der Literatur. Ein kleines Lexikon, in dem der Begriff „Haiku“ in der 2. Auflage von 1962 noch nicht aufgeführt ist)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s