Erwischt!

Objekt platziert

IMG_0088-002

Erkannt

IMG_0089-001

Erwischt

IMG_0091-001

Nun ist es mir nach etlichen Versuchen gelungen, unseren Gast in dieser Pose festzuhalten.

Das ist das eine Ergebnis.

Das andere: Unsere Nachbarn und wir werden uns im Frühjahr an den Walnussbaum-Sprößlingen erfreuen (oder auch nicht), die überall in den Gärten aufschießen werden.

 IMG_0091-002

Advertisements

8 Kommentare on “Erwischt!”

  1. karu02 sagt:

    Klasse erwischt. „…oder auch nicht“ ist wahrscheinlicher. Wenn man sie, die Sprösslinge, nicht sofort aus dem Boden zieht, gehört bald ziemlich viel Kraft dazu, sie bilden sehr schnell sehr lange, widerstandsfähige Wurzeln. Aber manchmal buddeln auch die Krähen die versteckten Walnüsse der Eichhörnchen aus.

  2. Utasflow sagt:

    Das sind die Tricks der guten Tierfotographen! 🙂 Ich kenne auch eine noch freie Stelle im Wald, an der ca 20 Walussbäume sich frei entwickeln konnten. Wehret der Anfänge! 😉
    Weiterhin viel Freude mit den tierischen Wintergästen.

  3. puzzleblume sagt:

    Super! Was für eine dekorative und gute Idee insgesamt und ein sehr niedliches Bild!

  4. kormoranflug sagt:

    Das ist Deine Weihnachtskrippe mit Tier…..

  5. walterlenz sagt:

    Philipp, dass du gut beobachtest, weiss ich schon längst. Aber deine Fotos, vor allem das letzte in der Serie, macht dich zum aussergewöhnlichen Tierfotografen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s