Fliegende Möwen

Ein Möwenkenner bin ich nicht

Die Arten benennen, das kann ich nicht. Aber beobachten, wie sie fliegen

IMG_0436-003

wie sie gleiten und beobachten, was sich so tut

IMG_0498-001

wie sie die Beute in Sicherheit bringen – dabei nicht auf die Beinhaltung achten –

IMG_0438-003

wie sich mich im Vorbeifliegen mustern

IMG_0515-001

und die Eleganz schwindet nicht, wenn auch ein paar Federn fehlen

IMG_0542-001

nicht immer treten sie als Solisten auf

IMG_0531-001

und nicht immer fliegen sie – manchmal ist Zeit für die Gefiederpflege –

20160608_172536-001

oder der Strand wird auf der Suche nach Essbarem durchschritten

20160608_172614

20160612_154545-002

Das schönste Bild ist jedoch nur in meinem Kopf festgebrannt:

Die Möwe, die sich im Gleitflug mit einem Fuß am Hals kratzt.

Möwen-Watching macht Spaß, man braucht noch nicht einmal ein Fernglas, ist äußerst bequem und bei jedem Wetter möglich.

 

 

 

Advertisements

11 Kommentare on “Fliegende Möwen”

  1. Herrliche Fotos und netter Text, macht Spaß zum anschaun

  2. Utasflow sagt:

    Da sind dir herrliche Aufnahmen gelungen. Möven watching könnte mir auch gefallen und wäre ein Ausgleich in der Kopfhaltung zum Muschelsuchen. Die Bilder gefallen mir alle, aber einen Tandemflug abzulichten ist gewiß nicht häufig möglich.

  3. puzzleblume sagt:

    Sehr schöne Beobachtungen.
    (Und sie sehen gar nicht alle aus, als ob sie „Emma“ hiessen.)

  4. Das sind tolle Fotos! Ich versuche das auch immer, bin aber oft ein bisschen spät dran. Oder sie kacken auf mich hernieder …

  5. Uffnik sagt:

    Ich bin begeistert. Tolle Aufnahmen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s