Waldwandern Hessen – Herausgeber: Hessen-Forst

IMG_060630 Wanderwege mit insgesamt 403 Wanderkilometern – dargestellt auf 32 kleinen Karten – wurden vom Forstmann Wolfgang Seidenschnur in den hessischen Forsten erwandert und in diesem Werk vorgestellt. Neben einer genauen Streckenbeschreibung, deren wichtige Punkte mit ihren GPS-Koordinaten bezeichnet werden, werden Biotope, insbesondere Baum-, Wald- und Gebüschformationen exzellent beschrieben und öffnen den Wanderern die Augen für die Schönheit und auch Bizarres der Natur. Kulturdenkmäler finden dagegen oftmals nur geringe Beachtung. So wird über das Zisterzienserkloster Eberbach wenig mehr erwähnt, als dass es weltberühmt ist. Historische Belange lassen sich noch weniger finden. So vermisse ich bei der Beschreibung der Extratour Wispertalsteig einen Hinweis auf den „Freistaat Flaschenhals“ und einen Verweis auf ein Reichsarbeitslager, beides sichtbar in der Nähe der Laukenmühle.

Fazit: Ein Wanderführer, geschrieben aus der Sicht eines Forstmannes. Für Waldwanderer und Naturfreunde ein idealer Tippgeber. Wer darüber hinaus an kulturellen und historischen Ereignissen und Highlights am Rande der Routen interessiert ist, sollte sich nach weiteren Quellen umschauen.

Erschienen im Peter Meyer Verlag, 2. Auflage, 2016



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s