Meine kleine NIETZe-Katze…………..

………..oder Basteln für „Fortgeschrittene“.

Als nächste Aufgabe für alle, die wie Lakritze bereits einen  Garten-Nietz ausgeschnitten und damit ihr Basteltalent getestet haben, sowie jene, die noch immer auf der Suche nach einem pflegeleichten Haustier sind und dabei nicht die Leiden und Folgen einer  Kastration  dem Hausgenossen zumuten möchten, stelle ich hier die NIETZe-Katze vor, nicht ohne mich beim Schreiber/Grafiker/Illustrator des Haushundhirschblogs zu bedanken für die Vorlage zum Garten-Nietz sowie für die damit verbundene Anregung zu diesen Beitrag.

Die NIETZe-Katze kann bei KiKANiNCHEN als Bogen zum Ausschneiden heruntergeladen werden. Neben dem Umgang mit der Schere sind Fähigkeiten im Umgang mit Buntstiften und Klebstoff erforderlich.

Über Bilder von Artgenossen oder Geschwistern der NIETZe-Katze würde ich mich freuen.