Erwischt!

Objekt platziert

IMG_0088-002

Erkannt

IMG_0089-001

Erwischt

IMG_0091-001

Nun ist es mir nach etlichen Versuchen gelungen, unseren Gast in dieser Pose festzuhalten.

Das ist das eine Ergebnis.

Das andere: Unsere Nachbarn und wir werden uns im Frühjahr an den Walnussbaum-Sprößlingen erfreuen (oder auch nicht), die überall in den Gärten aufschießen werden.

 IMG_0091-002

Alter Gesell

IMG_5198-001An den Seiten grau, möglicherweise schon Haarausfall: Ein neuer Gast im Garten. Männchen oder Weibchen, das läßt sich bei Eichhörnchen wohl nicht ohne nähere Betrachtung erkennen. Geschlechtsbestimmung sei für Laien nicht immer einfach, schreibt Eichhörnchen Notruf e.V.

Dieses Exemplar scheint allerdings vom fortgeschrittenen Alter gezeichnet. Das meine ich, erkennen zu können.

IMG_5199

Satt soll es jedenfalls in nächster Zeit werden.

Es ist serviert

Besuch im Garten

IMG_5159Die Tafel ist gedeckt

Als Gast erscheint Ratatöskr*, der Kletterkünstler

Er probiert

IMG_5184Nimmt ein Stückchen vorzüglicher Walnuss

genießt abseits der Tafel

IMG_5182So geht es hin und her

Setzt sich zu Enten auf dem Stein

IMG_5191Dann fliegt er weg

IMG_5161Es geht so schnell

Man sieht ihn kaum

000000000000000000000000000000

*Ratatörskr

Dann hat mir Ratatörskr noch von der ostfriesischen Familie Kröger erzählt, deren vier Kinder alle „Eichhörnchen“ heißen, sozusagen