Zeit, mit Kindern Plätzchen zu backen

Weihnachten naht, die Plätzchen-Backsaison ist eröffnet.

Wir backen nach kinderleichtem Rezept Ausstecher mit der dreijährigen Enkeltochter* und singen dazu „In der Weihnachtsbäckerei“.

Wirklich, nichts leichter als das:

Das einfachste Rezept ist wohl dieses:

Ausstecher (Mürbegebäck)

500 g Mehl, 100 g Zucker, 250 g Butter, 1 Ei, etwas Salz, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Backpulver vermengen und zu einem Klumpen kneten.

Einige Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Teig ausrollen (Nudelholz und Unterlage mit ein wenig Mehl besteichen).

Verschiedene Formen ausstechen.

15-20  Minuten bei 180 °C bei Umluft backen.

Weil von Enkeltochter gewünscht:
Plätzchen nach dem Abkühlen mit in wenig warmem Wasser gelösten Puderzucker bestreichen, Zuckerstreusel draufschütten.

Guten Appetit!

*Frei nach Lenz: „Backen für Unbedarfte“