Zur Einschulung gab’s das Keks-Kuchen-Lineal – Kalte Schnauze mit Skalierung

P1010742Neben einer Schultüte – auch Zuckertüte genannt -, gab’s für J. zur Einschulung ein besonderes Lineal: Ein Keks-Kuchen-Lineal mit Skalierung, M 10:1. Ich kenne diesen Kuchen (ohne Verzierung), der nach einem Rezept in Dr. Oetkers Backbuch mit Leibniz Keks, dunker und heller Kuvertüre, Palmin und Sahne hergestellt wurde, als Kalte Schnauze oder Kalten Hund. Er ist einer meiner Lieblingskuchen!

Advertisements

6 Kommentare on “Zur Einschulung gab’s das Keks-Kuchen-Lineal – Kalte Schnauze mit Skalierung”

  1. puzzleblume sagt:

    Im Einschulungsalter war das auch mein Lieblingswunschkuchen, aus dem besagten Backbuch hat ihn meine Mutter wohl auch gehabt, so weit ich mich an ihre kleine Kochbuchsammlung erinnere.
    Alle guten Wünsche für das „i-Mädchen“ zur Einschulung!

  2. Utasflow sagt:

    … und Buchstaben fehlen auch nicht bei den Erstklässlern. Ich bin am Samstag zu einer Einschulung eingeladen. Ich glaube, da wird es einen ähnlichen Kuchen geben, Zitrone im Teig, Leibnitz-Keks und Zuckerguss obenauf.

  3. Roswitha sagt:

    Boah wie schön. Sieht lecker aus. Ich glaub ich trau mich auch mal wieder daran, Mir läuft das Wasser im Mund zusammen bei der Vorstellung. Alles Gute für die Schule!!

  4. Das ist eine schöne Erinnerung an meine Kindheit und meine Oma, sie hat kalten Hund immer bei besonderen Anlässen gemacht 🙂

  5. ottogang sagt:

    Tolle Idee, den hatte ich auch immer sehr gern. Gegessen hbe ich ihn seit gefühlten tausend Jahren nicht mehr

  6. Oh wie lecker! Den gab es immer zuhause bei Muttern. Bei uns hieß er Speckkuchen, und verziert wurde er mit aufgeklebten Smarties.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s